Abgebrochene Bestellung

Gewinnen Sie per E-Mail und Push-Benachrichtigung Kunden zurück, die mit einer Bestellung begonnen, sie jedoch nicht abgeschlossen haben.

Rückgewinnung durch E-Mails oder Push-Benachrichtigungen

Verlieren Sie nie wieder eine Bestellung: Senden Sie E-Mails und Push-Benachrichtigungen zur Erinnerung an Ihre Kunden.

Über die Liste der abgebrochenen Bestellungen können Sie eine E-Mail, eine Push-Benachrichtigung oder beides senden, um Kunden anzuregen, ihre Bestellung abzuschließen. Die mit diesen Aktionen verbundenen Nachrichtenvorlagen können individuell angepasst werden.

Liste der abgebrochenen Bestellungen

Zeigen Sie schnell Bestellungen an, die zurückgewonnen werden müssen.

Wenn ein Kunde eine Bestellung startet, diese aber nicht abschließt, wird sie in der Liste „Abgebrochene Bestellungen“ gespeichert. Sie können Einzelheiten zu abgebrochenen Bestellungen anzeigen und Marketingaktionen einleiten, um Kunden anzuregen, ihre Einkäufe fortzusetzen und abzuschließen.

Abgebrochene Bestellungen pro Kunde

Analysieren Sie das Kaufverhalten und benachrichtigen Sie im richtigen Moment.

Konsultieren Sie die Liste der von einem Kunden oder einem Lead abgebrochenen Bestellungen und greifen Sie zum richtigen Zeitpunkt ein, um Ihren Umsatz zu maximieren.

Liste der zurückgewonnenen Bestellungen

Messen Sie den Erfolg Ihrer Marketingaktionen.

Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, nachdem er eine Erinnerung erhalten hat, wird diese in der Liste „Zurückgewonnene Bestellungen“ angezeigt. Anhand dieser Liste können Sie erkennen, über welchen Kommunikationskanal es gelungen ist, den Kunden zur Wiederaufnahme des Einkaufs zu bewegen.